Lack- und Lasurenaufbau

Imprägnierung

Imprägnierung wird bei Nadel- und Laubholz zum Schutz gegen Pilze, Insekten oder in Spezialfällen zum Brandschutz eingesetzt. Imprägnierung dringt besonders tief in das Holz ein.

Grundierung

Grundierung oder Grundbeschichtung wird auf das rohe oder Imprägnierte Holz aufgetragen. Grundierung verbessert die Lackhaftung auf dem Holz.

Spachtel

Mit Spachtel werden Löcher im Holz ausgeblichen. Zum Abdecken der natürlichen Holzmaserung sind Spachtel nicht geeignet.

Schlußanstrich

Die Begriffe Schlussanstrich, Zwischenbeschichtung oder Zwischenanstrich sind in der DIN 971-1 geregelt.

Diese Beschichtungen dienen zum Abdecken der Holzer gegen Witterungseinflüsse wie Schlagregen, Sonne (UV-Schutz) usw.