Holzeigenschaften von verschiedenen Arten


Holz hat natürliche Abwehrmechanismen gegen "Holzfeinde". Holzfeinde können Pilze oder Insekten, aber auch die Witterung sein.
Holzart Wiederstandsfähigkeit Pilze Wiederstandsfähigkeit Insekten Witterungsfestigkeit Schutzmaßnahmen
Fichte Bläue empfindlich anfällig III Trockenes Holz sehr schlecht, Splint des feuchten Holzes mit Wasserlöslichen Mitteln befriedigend Imprägnierbad.
Waldkiefer Anfällig, Splint, besonders Bläue empfindlich anfällig II Splint III Kern mäßig, Splint gut Imprägnierbar
Hemlock anfällig anfällig III Mäßig bis schlecht Imprägnierbar
Lärche Wenig bis mäßig Anfällig mäßig Anfällig II Mäßig Imprägnierbar
Redwood Kern kaum Splint mäßig Anfällig Weniger Anfällig I Imprägnierbar
Tanne Bläue empfindlich Anfällig Anfällig III Kernmäßig, Splint gut Imprägnierbar
Weymouth-Kiefer Bläue empfindlich Anfällig Weniger Anfällig III Kern mäßig bis gut, Splint sehr gut Imprägnierbar